Lottoannahmestelle und Postbank in Köln zu verkaufen
Preis auf Anfrage
RWI 1229 P
Zur Miete

Details

Lage/Gebiet: Ortslage Zusatzinformation zur Lage: Esch Abstand: 110.000 € Courtage: Für den Nachweis/die Vermittlung dieser Geschäftsgelegenheit ist eine Makler-Courtage in Höhe von 2 Nettomonatskaltmieten zzgl. 19% MwSt. vom Maklerkunden / anfragenden Interessenten an uns zu zahlen, sollte es durch den Nachweis zum Abschluss eines Miet- MwSt.-Satz: 19 % Hinweise zu den Preisen: Die Miete beläuft sich auf ca. €1000,- inklusive Heizkosten. Der Wasser- und Stromverbrauch wird separat abgerechnet.

Die Ablösesumme für dieses Objekt mit dem in 21 Jahren aufgebauten Kundenkreis beläuft sich auf Verhandlungsbasis €110.000,- (Geschäftsübernahme im Ganzen, daher erfolgt kein Mehrwertsteuerausweis!) inklusive dem gesamten Inventar und dem bei Übergabe vorhandenen Sortiment, welches bei Übergabe durch Inventur bestimmt wird.
Kaution: 3.000 € Gesamtfläche: 60 m² Separate WCs: 1 Befeuerung: Gas Bodenbelag: Fliesen Sicherheitstechnik: Alarmanlage, Kamera, Polizeiruf Zustand: gepflegt Primärenergieträger: Gas Immobilie ist verfügbar ab: nach Vereinbarung Branchen: Einzelhandel
Heizung Zentralheizung

Beschreibung

Sie sind auf der Suche nach einer Lottoannahmestelle und einer Postbank/Postannahmestelle. Dann haben wir hier das passende Objekt für Sie!

Das Geschäft hat dem Inhaber in 21 Jahren (Lottobereich – davon 18 Jahre Postbank) ein gutes und gesichertes Einkommen verschafft. Beschäftigt sind 3 Mitarbeiter. Die Öffnungszeiten sind angenehm gestaltet, können je nach Bedarf von Ihnen erweitert / geändert werden.

Neben dem Angebot von “Lotto” werden die Postbank-Dienstleistungen angeboten. Das Sortiment umfasst Presseartikel, Geschenkpapier, Glückwunschkarten, Tabakwaren, Büroartikel, usw. Es werden keine Süßigkeiten, keine Getränke oder Kaffee angeboten.

Der Postbereich befindet sich im hinteren Bereich des Ladenlokals in einem eigenen Raum, um die Diskretion zu wahren. Ein Wachdienst wird von der Post gestellt.

Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich ein Edeka-Markt, welches ein Indiz für die hohe Kaufkraft im Stadtteil ist.

Die Öffnungszeiten sind wie folgt:

Montag
08:30 – 13:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr

Dienstag
08:30 – 13:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr

Mittwoch
08:30 – 13:00 Uhr

Donnerstag
08:30 – 13:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr

Freitag
08:30 – 13:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr

Die Geschäftszahlen (Bilanzierung 2014, 2015, 2016) liegen vor und können nach einer Besichtigung gerne zur Verfügung gestellt werden. Der wöchentliche Lottoumsatz liegt zwischen €10.000,- bis €11.000,-. Die Geschäftsentwicklung ist seit bestehen konstant.

Das Objekt liegt in guter konkurrenzloser Lage in Köln an einer vielbefahrenen Strasse, welche insbesondere von den Einwohnern im Stadtteil und dem Berufsverkehr genutzt wird.

Das Geschäft ist mit dem üblichen Inventar für den Betrieb einer Lottoannahmestelle und Postbank ausgestattet: Lottotheke, zwei Ausfülltische, Scanner-Kasse, Postbank-Schalter, diverse Kartenständer, Regal-Wandsysteme, Sicherheitseinrichtungen, Postbank-Tresor. Der Keller hat eine ähnliche Größe wie das Ladengeschäft und bietet reichlich Stauraum für Saisonartikel, etc. Die hinteren Fenster des Geschäftsbereichs sind vergittert.

Standort

In der Karte wird nicht der exakte Standort der Immobilie angezeigt.